Mädchen – Bildung – Zukunft

LIFT e.V. unterstützt Bildung für indische Mädchen. In Anugraha und Shanti Dhama, zwei von den Helpers of Mary geführte Heime im indischen Südstaat Karnataka, finden etwa 80 Mädchen aus analphabetischen Tagelöhnerfamilien Schutz und können eine Schule besuchen und eine Ausbildung machen.

In Premanjali bei Mysore finden 30 Mädchen Platz, die ihr Abitur machen oder ein Studium beginnen wollen. Das Heim, ebenfalls unter der Obhut der Marys, nimmt nach der 10. Klasse besonders begabte Mädchen aus allen südindischen Stationen unserer Projektpartnerinnen auf.

Im Heim Balwatika in Dadra, nördlich von Mumbai, unterstützt LIFT 170 Adivasi–Mädchen, also Angehörige der Ureinwohner, die dort eine Schule besuchen können.

Indienkarte_4_2 KopieZiel unserer Arbeit ist es, in Indien Verhältnisse zu schaffen, die es den Menschen ermöglichen, in ihrer Heimat zu bleiben. Denn Bildung für indische Mädchen und junge Frauen ist der effektivste Weg, Armut, Unrecht und Überbevölkerung – aber auch Extremismus – zu bekämpfen. Gerade in Indien ist dies wichtiger denn je.

Die Helpers of Mary sind als Hilfsorganisation ein Glücksfall. Gabriele Venzky, Mit-Initiatorin von LIFT e.V., war über 20 Jahre in Asien für DIE ZEIT und deutsche Tageszeitungen als Korrespondentin tätig. Sie hat in dieser Zeit keine zweite Organisation gefunden, deren Arbeitsansatz überzeugender war und konnte bereits vier Projekte mit ihnen erfolgreich abschließen.

Wir versichern, dass jeder Euro ankommt. Unsere Verwaltungskosten werden durch Mitgliedsbeiträge und Sachspenden (z.B. für Porto) gedeckt und liegen bei rund 1%.

Als Zeichen des Vertrauens führt LIFT e.V. das DZI Spenden-Siegel. Es bescheinigt den sorgfältigen und verantwortungsvollen Umgang mit den anvertrauten Mitteln.

Direkt zum Spendenkonto.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um regelmäßig auf dem Laufenden zu bleiben: Anmeldung

Aktuelle Informationen im Überblick

LIFT weitet Hilfe aus

LIFT e.V. möchte noch mehr Mädchen die Chance auf Bildung und ein selbstbestimmtes Leben geben. Ab Dezember 2022 wird LIFT daher das Mädchenheim „Kripa Nilaya“ in Sedam, einem Dorf in […]
weiterlesen

Gruppenbild der angehenden Krankenschwestern

LIFT finanziert medizinische Ausbildung

LIFT e.V. möchte auch denjenigen Mädchen eine qualifizierte Ausbildung ermöglichen, die die Schule nach dem Abschluss der 10. Klasse verlassen. Das „Paramedical Skill Training“ ist dafür eine ideale Möglichkeit. Es […]
weiterlesen

Endlich wieder gemeinsame Aktivitäten

Endlich wieder gemeinsame Aktivitäten

Im August und September war in den von LIFT unterstützen Heimen viel los. Die Schwestern und Mädchen sind froh, dass die Corona-Einschränkungen endlich vorbei sind und sie wieder zusammenkommen dürfen, […]
weiterlesen

Teilnehmerinnen des Projektes für mittellose Frauen

Projekt für „mittellose Frauen“ sehr erfolgreich

Ein Vermächtnis, das das Leben von 600 Frauen in Indien verändert Im Februar 2021 Jahr bekam LIFT e.V. ein großzügiges Vermächtnis. Die Geberin, Helga Riechle, hatte darin explizit verfügt, „benachteiligte […]
weiterlesen

Gruppenfoto der rund 40 Teilnehmer des jährlichen Helferkeistreffens vor dem Maternushaus in Köln

Besuch der Marys in Deutschland

Besuch der Marys in Deutschland Alle drei Jahre besucht die Generoberin der Helpers of Marys die Helferkreise in Deutschland. Coronabedingt zwei Jahre verspätet war es am 2. September 2022 endlich […]
weiterlesen

13 Neuankömmlinge in Premanjali

Viele neue Mädchen in den LIFT Heimen

Das neue Schuljahr in Indien hat vor wenigen Wochen begonnen, die Mädchen sind nun alle wieder zurück in den Heimen, und der Schulbetrieb läuft normal an. Wir freuen uns besonders […]
weiterlesen