LIFT e.V.

Visit Us On FacebookVisit Us On Twitter

Corona-Hilfe in Gundoli

Im Heim Shantidama in Gundoli, Distrikt Haliyal, ca. 180 km östlich von Goa, verteilen die dortigen „Helpers of Mary“ dringend benötigte Lebensmittel an notleidende Bewohner des Dorfes Gundoli und umliegender Siedlungen, die aufgrund der COVID-19 Pandemie ihre Beschäftigung und damit ihr Einkommen verloren haben. Auch die Mädchen des Heimes, die zurzeit wegen der Ferien alle zu Hause verstreut in der Umgebung von Gundoli sind, und ihre Familien werden von den Schwestern mit Lebensmitteln versorgt. Die leitende Schwester hat uns am Sonntag, 10. Mai, geschrieben (Auszug):

 

„Dear Gabriele & Friends,

What a joy  to render a help  for the poor people during this pandemic time of COVID-19. Dear friends: From the bottom of our heart we thank you for your generosity, kindness, love & concern and  thoughtfullness you have  towards the people of Gundolli and all the closeby villages.

Dear Friends, we have given the ration like sugar, tea, poo ha, susie, dal, oil, onions given to 210 families of this area. All these families are thankful to you…..

Once again I thank you & God Bless you always……

With Warm Wishes

Sr. Francisca & Sisters of Shanti Dhama Gundoli.“

 

Diese Bilder sind ein ergreifendes Dokument dieser Hilfsaktion der Schwestern, die so viele Familien vor dem Verhungern und Verdursten retten.

Die Helpers of Mary in Shantidhama geben Nahrungsmittel an Dorfbewohner aus

Die Helpers of Mary in Shantidhama geben Nahrungsmittel an Dorfbewohner aus.

Die Helpers of Mary in Shantidhama geben Nahrungsmittel an Dorfbewohner aus

Geduldig warten die Menschen in langer Schlange und nehmen Grundnahrungsmittel entgegen.

Die Helpers of Mary in Shantidhama geben Nahrungsmittel an Dorfbewohner aus

Schwester Francisca leitet die Station der Helpers of Mary in Gundoli.

Die Menschen erhalten rationierte Pakete mit u.a. Reis, Dal, Linsen und Zwiebeln.

Die Menschen erhalten rationierte Pakete mit u.a. Reis, Dal, Linsen und Zwiebeln.